auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: Erstellung einer 5G-Studie

Beschreibung:

Die ÖBB-Infrastruktur AG beabsichtigt mittels einer Kurzstudie die nächsten Schritte in Richtung 5G abzuwägen.Nachfolgend angeführte Leistungen sollen in der Studie enthalten sein:• Kooperationsmodelle mit 5G Providern um öffentliche Netze für betriebliche Services zu nutzen (z.Bsp.: über Network Slicing)a. Betrachtung der Einbringen von Basisinfrastruktur durch die ÖBB Infra und Unterstützung bei Netzausbaub. Kommerzielle Rahmenbedingungen (Kosten für Zukauf von 5G Services)c. Anforderungen an einen SLAd. Strategien für mögliche Verhandlungen mit 5G Providerne. Weitere, noch zu erarbeitende Optionen (z.B. eigener Ausbau / Teilausbau mit WiFi / Offloading, etc.)• Erstellen von plakativen Use Casesa. Machbarkeit: z.B. Komplexität, Risiko, qualitative Abschätzung des finanziellen Aufwands, etc.b. Potentiale: z.B. Gewinn an Kundenzufriedenheit, qualitative Abschätzung von Effizienzgewinnen, etc.c. Darstellung potenzieller Show-Stopper• Anforderung an 5G Netzea. Verschneiden mit ausgewählten Use Casesb. Trennung in sicherheitsrelevant / nicht sicherheitsrelevantc. Betrachtung von Ablösestrategien für GSM-R• Meilensteinplanung für eine Stufe 2 (inkl. einer Übersicht über nötige Rechtsgutachten)

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen (Anhang VIII, 2. Abschnitt, Z 1 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

03.12.2019

Dokumentnummer:

KDX716389-2019
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall