auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: Rahmenvertrag über Engineeringleistungen für Common Safety Method (CSM)

Beschreibung:

Die Engineeringleistungen für Common Safety Method (CSM) umfassen folgendes:- Risikobetrachtungen und -analysen von1) Technischen Regelwerken (RW)2) Einheitsdarstellungen (ED)3) Technische Lieferbedingungen4) Prüfanweisungen5) Arbeitsanweisungen6) Projektspezifische Umsetzungen, welche nicht Teil des Regelwerks sind und gesondert betrachtet werden müssen7) Kritische Bauzustände- Schulung von Mitarbeitern und Experten im Umgang mit der Verordnung 352/2009 und 402/2013 sowie der Richtlinie 2004/49/EG.- Prüfung und Festlegung der entsprechenden Methodik bezogen auf den jeweils erforderlichen Prüfumfang und -kontext der entsprechenden Analyse und Betrachtung.- Erstellen von Technischen Dossiers zu signifikanten sowie sicherheitsrelevanten Bauteilen und Unterlagen.- Betrachtung von Technischen Regelwerken, Anweisungen, udgl. mit dem jeweiligen Experten bzw. Expertenteam und Prüfung auf entsprechende sicherheitsrelevante Thematiken sowie Möglichkeiten zur Reduzierung der möglichen Gefährdungen.- Expertisen im Bereich des Sicherheitsmanagements bezogen auf systemkritische und sicherheitsrele-vante Thematiken bezogen auf Integrations- und Schnittstellenkomponenten sowie Baugruppen- Methodische und soweit erforderlich fachliche Unterstützung im Bereich der Umsetzung von RA´s im Beisein des AsBo´s. Abstimmung und Erläuterung der jeweiligen Methodiken mit dem AsBo. 

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen (Anhang VIII, 2. Abschnitt, Z 1 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

02.12.2019

Dokumentnummer:

KDX716117-2019
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall