auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
 
Übersicht
 
Dokumentnummer : CM-695503
Veröffentlicht am: 11.09.2019
Beschreibung : Leistungsgegenstand: Leistungsumfang: • ca. 20 lfm Kanal DN 150 mm, • ca. 50 lfm Kanal DN 900 mm, • ca. 4 St. Kontrollschächte DN 1500, • ca. 50 lfm LWL-Leerschlauch DN 50 mm.
Vergabebehörde : Abwasserverband Zams-Landeck und Umgebung
Quelle: Tirol - Landesamtsblatt
Schlusstermin : 20.09.2019
 
 
Vollständiger Bekanntmachungstext
 
 
Offizieller Name und Anschrift
des Öffentlichen Auftraggebers
Ausschreibende Stelle : Abwasserverband Zams-Landeck und Umgebung  
Ort : Gemeinde Pians  
 
Auftragsgegenstand
Bezeichnung : Baumeisterarbeiten inklusive Materiallierferung Kanalumlegung Pians
Beschreibung : Leistungsgegenstand: Leistungsumfang: • ca. 20 lfm Kanal DN 150 mm, • ca. 50 lfm Kanal DN 900 mm, • ca. 4 St. Kontrollschächte DN 1500, • ca. 50 lfm LWL-Leerschlauch DN 50 mm.
 
Nomenklaturen
NUTS-Code : AT33
CPVCode(s) :
 
Zuschlagskriterien
Zuschlagskriterium :
CPV Bezeichnung :
Ausführungsort : Tirol
Veröffentlichungsdatum : 11.09.2019
 

Formular : Bekanntmachung
Europ.dok.id : CM-695503
Quelle : Tirol - Landesamtsblatt
Volltext :

Abwasserverband Zams-Landeck und Umgebung • GZ 1924
DIREKTVERGABE mit vorheriger Bekanntmachung
gemäß §41a BVergG
Baumeisterarbeiten inklusive Materiallierferung
Kanalumlegung Pians
Auftraggeber: Abwasserverband Zams-Landeck und Umgebung, Gemeindeamt Zams, Hauptstraße 53, 6511 Zams.
Erfüllungsort: Gemeinde Pians.
Leistungsgegenstand:
Leistungsumfang:
• ca. 20 lfm Kanal DN 150 mm,
• ca. 50 lfm Kanal DN 900 mm,
• ca. 4 St. Kontrollschächte DN 1500,
• ca. 50 lfm LWL-Leerschlauch DN 50 mm.
Ausführungszeitraum:
Baubeginn: 21. Oktober 2019.
Bauende: 29. November 2019.
Auskunftsstelle: Ingenieurbüro Walch & Plangger, Graf
134, 6500 Landeck, Tel. +43/ (0)5442/62223-60, E-Mail:
ewald@walchplangger.at
Angebotsabgabe: Ingenieurbüro Walch & Plangger, Graf
134, 6500 Landeck, bis 20. September 2019, 11 Uhr.
Nach Angebotsprüfung wird mit den drei bis fünf Bestbietern eine Preisverhandlung durchgeführt.
Vergabekriterium: Billigstbieter.
Angebotsunterlagen: Die Unterlagen sind beim Ingenieurbüro Walch & Plangger, Graf 134, 6500 Landeck, ab 5. September 2019, Tel. +43/ (0)5442/62223-60, E-Mail: ewald@walchplangger.at erhältlich.
 
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung