auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
 
Übersicht
 
Dokumentnummer : CM-694602
Veröffentlicht am: 06.09.2019
Beschreibung : Wohnhausanlage bestehend aus 103 Wohneinheiten, 72 Pkw-Garagenplätzen
Vergabebehörde : BWS Gemeinnützige allgemeine Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft reg. GenmbH, 1100 Wien, Triester Straße 40/3/1
Quelle: Wien - Landesamtsblatt
Schlusstermin :
 
 
Vollständiger Bekanntmachungstext
 
 
Offizieller Name und Anschrift
des Öffentlichen Auftraggebers
Ausschreibende Stelle : BWS Gemeinnützige allgemeine Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft reg. GenmbH, 1100 Wien, Triester Straße 40/3/1  
Ort : Wien  
 
Auftragsgegenstand
Bezeichnung : Generalunternehmerarbeiten Bauvorhaben: 1220 Wien, Berresgasse 3 Bearbeitungsgebiet 1, BPL O Objekt-Nr.: 1387
Beschreibung : Wohnhausanlage bestehend aus 103 Wohneinheiten, 72 Pkw-Garagenplätzen
 
Nomenklaturen
NUTS-Code : AT13
CPVCode(s) :
 
Zuschlagskriterien
Zuschlagskriterium :
CPV Bezeichnung :
Ausführungsort : Wien
Veröffentlichungsdatum : 06.09.2019
 

Formular : Vorinformation
Europ.dok.id : CM-694602
Quelle : Wien - Landesamtsblatt
Volltext :

Diese Bekanntmachung ist im Amtsblatt der Stadt Wien, Nummer 36/2019 vom 5. September 2019 erschienen.

Ausschreibung Generalunternehmerarbeiten
Bauvorhaben: 1220 Wien, Berresgasse 3 Bearbeitungsgebiet 1, BPL O
Objekt-Nr.: 1387

Gemäß Verordnung der Wiener Landesregierung vom 17. April 1991 zum WWFSG 1989 und
nachfolgende – Vergabe von Leistungen im Zusammenhang mit der Errichtung von
Wohnbauförderungsmitteln geförderten Baulichkeiten – wird angekündigt, dass die
BWS Gemeinnützige allgemeine Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft reg. GenmbH eine
Wohnhausanlage (Mietwohnungen) in 1220 Wien, Berresgasse 3, errichtet.

Auftraggeber: BWS Gemeinnützige allgemeine Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft reg.
GenmbH, 1100 Wien, Triester Straße 40/3/1.

Ansprechperson: Herr Bmst. Rupp, Telefon (++43-1) 546 08-225.

Objekt: Wohnhausanlage bestehend aus 103 Wohneinheiten, 72 Pkw-Garagenplätzen
(zusammenhängender Tiefgaragenein- und ausfahrt), Kindergarten der Erzdiözese Wien sowie den
Außenanlagen und Gemeinschaftseinrichtungen.

Voraussichtlicher Baubeginn: Frühjahr 2020.

Voraussichtliche Bauzeit: 22 Monate.

Planer: ArchiMedia ZiviltechnikergmbH, 1020 Wien, Zirkusgasse 44.

Unterlagen: Für die Errichtung dieses Bauvorhabens wurde eine Generalunternehmerausschreibung
verfasst. Die Ausgabe der Ausschreibungsunterlagen erfolgt in digitaler Form.

Auskunft: Technische Auskünfte sind schriftlich per E-Mail unter Angabe der Objektnummer 1387 an
Herrn Dipl.-Ing. Höllige, E-Mail: office@hoellige.at, zu richten.
Bieterfragen sind bis zu 5 Werktagen vor Ablauf der Angebotsfrist schriftlich zu übermitteln. Danach
einlangende Anfragen werden nicht bearbeitet.

Termin: Bei Interesse ist Ihre Anfrage unter Angabe der Objektnummer 1387 des Bauplatzes sowie
eines Ansprechpartners inklusive E-Mail-Adresse an Frau Smutny, E-Mail: c.smutny@bwsg.at, zu
richten. Die Ausschreibungsunterlagen werden demnächst online gestellt. Der Link wird Ihnen
zeitgerecht per E-Mail übermittelt.
Der Angebotsabgabetermin ist aus den Unterlagen zu entnehmen.
 
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall