auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: offener Architekturwettbewerb (Realisierungswettbewerb)

Beschreibung:

Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erlangung von Vorentwurfskonzepten für den Neubau des zentralen Terminalgebäudes des Flughafen Innsbruck mit Vorplatzgestaltung, sowie Handels- und Büroflächen im Areal mit insgesamt ca. 14 000 m² Nutzfläche. Weiters beinhaltet der Wettbewerb ein zukünftig gemeinsam durch Austrocontrol und die Polizei zu nutzendes Gebäude auf den Flächen des derzeitigen Frachtgebäudes mit insgesamt ca. 2 300 m².Der Wettbewerb wird anonym als EU-weit offener zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich mit anschließendem Verhandlungsverfahren zur Vergabe eines Dienstleistungsauftrages (über Generalplanungsleistungen oder Planerleistungen) gemäß den Sektorenbestimmungen des Bundesvergabegesetzes 2018 (BVergG) durchgeführt. Der Auslober beabsichtigt, den Wettbewerbsgewinner unter Berücksichtigung von Empfehlungen des Preisgerichts mit Planungsleistungen (im Umfang von Generalplanerleistungen oder Planungsleistungen) zu beauftragen.

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntmachung von Wettbewerben (Anhang VIII, 1. Abschnitt, Z 3 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

26.06.2020

Dokumentnummer:

KDX747550-2020
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall