auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: Schaftenau - Knoten Radfeld, viergleisiger Ausbau; Trassensicherung, UVE Grundsatzgenehmigung - Versuchsbrunnen Ersatzwasserversorgung Langkampfen

Beschreibung:

Die ÖBB-Infrastruktur AG beabsichtigt im Zuge des Projektes „Ausbau Eisenbahnachse München –Verona, Schaftenau – Knoten Radfeld, viergleisiger Ausbau, UVE Grundsatzgenehmigung“, die im Rahmen der Trassenauswahl vorgeschlagene Trasse N1g einer vertieften Planung zu unterziehen. Im Zuge der vertieften Planung ist südlich von Niederbreitenbach eine Anschüttungsfläche (Deponie) im Bereich der bestehenden Grundwasserentnahme Tiefbrunnen Unterrainer (mit Wasserschutzgebiet) vorgesehen. Der Tiefbrunnen Unterrainer muss damit absehbar aufgelassen werden. Aufgrund dieses Umstandes ist seitens der ÖBB-Infrastruktur AG vorgesehen, potentiell mögliche Ersatzbrunnenstandorte für den zu verlegenden Tiefbrunnen Unterrainer auf Gemeindegebiet Langkampfen untersuchen zu lassen. Zu diesem Zweck sollen im Bereich zwischen Niederbreitenbach und Unterlangkampfen 2 Versuchsbrunnen hergestellt, zu Grundwassermessstellen ausgebaut werden und Großpumpversuche durchzuführen.Basisangebot

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen (Anhang VIII, 2. Abschnitt, Z 1 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

11.09.2020

Dokumentnummer:

KDX757850-2020
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall