auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: D&O-Exzedentenversicherung

Beschreibung:

Die Oesterreichische Nationalbank (im Folgenden: OeNB oder AG) sucht im Rahmen dieses Vergabeverfahrens ein Unternehmen, das Versicherungsleistungen im Bereich D&O erbringt.Der AG strebt in diesem Zusammenhang einen Versicherungsschutz mit einer Versicherungssumme von EUR 20 Mio. an. Parallel zu diesem Vergabeverfahren wurde vom AG ein Vergabeverfahren betreffend die vorgenannten Versicherungsleistungen im Bereich D&O eingeleitet ("Verfahren I", Akt. Nr. 2020-2891). Als Mindest-Versicherungssumme ist im "Verfahren I" EUR 10 Mio. festgelegt. Sofern in diesem "Verfahren I" dem Angebot des Zuschlagsempfängers eine Versicherungssumme von unter EUR 20 Mio. zu Grunde liegt, soll im gegenständlichen Verfahren ("Verfahren II") die über das Angebot des Zuschlagsempfängers im "Verfahren I" hinausgehende Versicherungsdeckung bis zu einer Versicherungssumme von EUR 20 Mio. in Form einer Exzedentenversicherung erreicht werden.Gegenstand des "Verfahrens II" ist sohin die Exzedentenversicherung mit einer Versicherungssumme von EUR 5 Mio. bis maximal EUR 10 Mio.. Die konkreten Bedingungen sowie die Versicherungssumme der Exzedentenversicherung richten sich nach dem Ergebnis des "Verfahrens I" und werden daher den ausgewählten Bewerbern rechtzeitig vor der Angebotslegung in der 2. Stufe des Vergabeverfahrens bekanntgegeben.Diese Ausschreibung richtet sich an Versicherungsunternehmen.

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen (Anhang VIII, 1. Abschnitt, Z 2 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

14.10.2020

Dokumentnummer:

KDX761731-2020
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall