auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: gedenk_potenziale 2021

Beschreibung:

Durch die Projektreihe „gedenk_potenziale“ wird der 5. Mai, der Tag der Befreiung von Mauthausen, nun stärker und nachhaltiger als Tag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im öffentlichen Bewusstsein der Stadt Innsbruck verankert. Die neue Förderschiene, welche im Auftrag des Kulturausschusses des Gemeinderates vom Stadtarchiv/Stadtmuseum entwickelt wurde, strebt besonders die Entwicklung gegenwartsbezogener Formen des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus sowie von Gewalt, Rassismus und Antisemitismus an. Dabei werden innovative Projekte, die Gedenken als intensive Gesellschaftsforschung begreifen, besonders berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen die Richtlinien zur Einreichung genau durchzulesen und bitten Sie über diese Plattform Ihre Unterlagen einzureichen. Bitte beachten Sie: Für die Umsetzung des Siegerprojektes stehen bei der ersten Ausschreibung sechs Monate, also der Zeitraum bis zum 5. Mai 2021, zur Verfügung.

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntmachung von Wettbewerben (Anhang VIII, 1. Abschnitt, Z 3 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

29.07.2020

Dokumentnummer:

KDX750717-2020
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall