auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: Sozialministerium: ESF-Geschlechtergleichstellung am Arbeitsmarkt

Beschreibung:

Der Abschluss der Leistungsvereinbarungen erfolgt im Rahmen der aktuellen Förderperiode 2014-2020 des Europäischen Sozialfonds (ESF). Konkret wird die ESF-Verwaltungsbehörde (Abt. VI/A/9, Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) hier in ihrer umsetzenden Rolle in der Investitionspriorität (IP) „Gleichstellung von Frauen und Männer auf allen Gebieten, einschließlich des Zugangs zur Beschäftigung und des beruflichen Aufstiegs, der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben und der Förderung des Grundsatzes des gleichen Entgelts für gleiche Arbeit“ (kurz: IP Gleichstellung von Frauen und Männern) des aktuellen Operationellen Programms Beschäftigung Österreich 2014-2020 des ESF (ESF-OP) tätig.

Bekanntmachungsart:

Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen (Anhang VIII, 1. Abschnitt, Z 2 BVergG 2018)

Veröffentlicht am:

13.11.2019

Dokumentnummer:

KDX711045-2019
Zu 'Meine Ausschreibungen' hinzufügen Bekanntmachung via E-Mail versenden
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall