auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
Übersicht-Veröffentlichung

Titel: Totalunternehmerverfahren „Generalsanierung und Zubau NMS Pöllau“

Beschreibung:

Die Neue Mittelschule Pöllau ist eine 12-klassige Schule mit rund 250 SchülerInnen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Schule in zwei Gebäuden untergebracht, welche eine großzügige Hofsituation abbilden. Der Gemeinderat der Marktgemeinde Pöllau fasste den Grundsatzbeschluss zur Planung und Umsetzung der umfassenden Sanierung der Neuen Mittelschule in Form eines Verhandlungsverfahrens zur Findung eines Totalunternehmers. Neben der Sanierung soll eine Aula errichtet werden sowie Clusteraspekte Berücksichtigung finden. Das Hauptziel des Verhandlungsverfahrens ist die Erarbeitung der bestmöglichen Lösungen für eine moderne Clusterschule im Zuge der Generalsanierung der NMS.

Bekanntmachungsart:

Bekanntmachung

Veröffentlicht am:

03.01.2019

Dokumentnummer:

L-663462-8c28
Dies ist ein eTendering Verfahren
(Information zu elektronischen Verfahren)
Um an einem eTendering Verfahren teilnehmen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Hier können sie sich registrieren oder anmelden.

Zu dieser Bekanntmachung gehören folgende Bekanntmachung(en)

Titel Veröffentlicht am Bekanntmachungsart
Tender Totalunternehmerverfahren „Generalsanierung und Zubau NMS Pöllau“ 09.08.2019 Bekanntmachung über vergebene Aufträge
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall