auftrag.at
powered by wienerzeitung.at
 

LSE – Eisring / Sportanlage Windtenstraße - Metallbau

MA 51 - Sportamt vertreten durch LSE Liegenschaftsstrukturenentwicklungs GmbH

Allgemeine Angaben

Kerndaten für die Bekanntmachung einer Direktvergabe mit vorheriger Bekanntmachung

(Anhang VIII, 1. Abschnitt, Z 5 BVergG 2018)

a) Name des Auftraggebers

MA 51 - Sportamt vertreten durch LSE Liegenschaftsstrukturenentwicklungs GmbH

b) Stammzahl des Auftraggebers gemäß § 6 E GovG sowie eine eindeutige, vom Auftraggeber vergebene Geschäftszahl des Vergabeverfahrens (Stammzahl-Geschäftszahl)

9110020116054-0

c) Kontaktstelle des Auftraggebers

Schramm Öhler Rechtsanwälte OG

+43 14097609

kanzlei@schramm-oehler.at

d) CPV-Code Hauptteil bzw. Hauptteile

45000000

e) CPV-Code Zusatzteil bzw. Zusatzteile (sofern vorhanden)

f) Art des Auftrages (Bau-, Liefer- oder Dienstleistungsauftrag)

Bauauftrag

g) NUTS-Code des Erfüllungsortes bzw. des Hauptortes der Ausführung

AT1

h) Bezeichnung des Auftrages

LSE – Eisring / Sportanlage Windtenstraße - Metallbau

i) Kurze Beschreibung des Auftrages

Ausschreibungsgegenstand dieses Vergabeverfahrens sind Metallbauleistungen im Zuge des Bauvorhabens zum Teilabbruch und Sanierung des Umkleidegebäudes, des Zubaus, des Funktionsgebäudes und der Trendsporthalle, EISRING SÜD Sportanlage 10., Windtenstraße 2.

j) Angabe des geplanten Ausführungsbeginns (TT/MM/JJJJ; Angabe nur, soweit bekannt)


k) URL auf bzw. Informationen über den Zugang zu Ausschreibungsunterlagen

Die Ausschreibungsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten Zugang zur Verfügung unter:
https://schramm-oehler.vergabeportal.at/Detail/80007

l) Tag der erstmaligen Verfügbarkeit der Bekanntmachung (TT/MM/JJJJ)

03/03/2020

m) Angabe des Zeitpunktes der letzten Änderung der Ausschreibung (TT/MM/JJJJ, hh:mm)

16/03/2020, 15:00

  
Impressum | Kontakt | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Notfall